Häufige Fragen

Wie starte ich mein Pocket bike oder Dirtbike?

1.Legen Sie den Chokehebel auf die Startposition nach oben.
2.Halten Sie das Bike am Gasgriff mit Ihrer linken Hand fest.
3.Ziehen Sie kräftig am Seilzugstarter  bis das Bike startet. Beachten Sie hierbei, dass Sie die Leine nur 2/3 der Gesamtlänge herausziehen um Schäden am Seilzugstarter zu vermeiden. Beachten Sie auch, dass Sie die Leine dem Austrittswinkel entsprechend gerade herausziehen um Schäden am Seil zu vermeiden.
4.Ist der Motor warm legen Sie den Chokehebel auf die Fahrposition nach unten.

Vor der ersten Fahrt heben Sie das Bike an und lassen das Hinterrad mit Gas im Leerlauf laufen sodass sich die Kupplung einschleifen kann.

Mein Pocket bike oder Dirtbike springt nicht an ! Was kann ich tun ?

1.Prüfen Sie ob ausreichend Kraftstoff im Tank ist. Ölgemisch 1:25  (5 Liter Benzin + 200 ml 2 Takt Motorenöl.
2.Prüfen Sie ob die Benzinzufuhr gewährleistet ist. Überprüfen Sie ob der Benzinhahn
aufgedreht (senkrechte Stellung) ist. Überprüfen Sie die Benzinleitungen nach Knicken und beseitigen Sie diese.
3.Der Chokehebel, welcher seitlich am Vergaser herausragt, muss oben stehen.
Der Chokehebel muss also nach oben gelegt werden. Nach einem erfolgreichen Start legen
Sie den Chokehebel wenn der Motor warm ist  wieder nach unten um zu fahren.
4.Überprüfen Sie den Zündfunken. Zündkerze rausschrauben, in den Zündkerzenstecker stecken,
Zündkerze an die Kühlrippen des Zylinders halten und Pullstarter betätigen. Ist kein Zündfunke vorhanden,
so prüfen Sie das Massekabel vom Notausschalter (der Knopf am Lenker links). Prüfen Sie ob das Kabel am Motor befestigt ist und nicht beschädigt ist.
Wenn dies nichts hilft benötigen Sie entweder eine neue Zündkerze oder eine CDI Zündung.
5.Demontieren Sie den Vergaser und reinigen Sie die den Vergaser mit Waschbenzin.
6.Die Düse des Vergasers mit Druckluft reinigen.

Wartung- Eine ständige Pflege ist nötig
1.Reinigen Sie Ihr Pocketbike nach jedem Gebrauch.
2.Entfernen Sie Schmutz von allen Motorteilen
3.Reinigen Sie regelmäßig den Luftfilter.
4.Reinigen Sie regelmäßig den Vergaser mit Waschbenzin.
5.Überprüfen Sie regelmäßig die Verschraubung des Pocketbikes.
6.Überprüfen Sie die Bremswirksamkeit Ihres Pocketbikes bevor Sie es in Betrieb nehmen.
7.Reinigen Sie regelmäßig den Benzinfilter.

Noch einen TIPP zum Starten ! mit Startpilot (gibt es im Autozubehör/Tankstellen) lässt sich der Motor leichter starten den Startpilot in den Luftfilter sprühen und dann den Seilzugstarter ziehen.

 
NACH OBEN

Wir haben uns spezialisiert auf die Verbreitung von qualitativen, hochwertigen Offroad-Artikel, sowie Fahrzeugen mit Straßenzulassung. Im Mittelpunkt stehen die Fahrzeuge der Marken KXD und NITRO. Der Markus Bike Shop verkauft Quads, E-Quads,E-Bikes,Elektrofahrrad, Pocket - Crossbikes, E-Scooter, Crosshelme und selbstverständlich auch Ersatzteile.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Service oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Dann kontaktieren Sie uns von Montags - Freitags von 09:00 - 18:30 Uhr - Samstags von 10:00 - 16:00 Uhr. Unser kompetentes Fachpersonal berät Sie gern.

Pocketbike, Crossbike, Dirtbike, Midi Quad, Kinderquad, Funsport, Racing Quad, Kinderquad 50ccm, Kinderquad 125ccm E- Bike, Elektrofahrrad

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne